Die Sportstätte: Naturrasen - Kunstrasen - Halle

Sie können unsere Seite auch ohne Cookie-Akzeptanz besuchen. Allerdings können wir den vollen Funktionsumfang dann nicht garantieren.

Löwenfußball in einer TOP-Infrastruktur

Die Spielvereinigung 1958 Trier e.V.  ist auf der im südlichen Teil Triers gelegenen städtischen Bezirkssportanlage Trier-Feyen in der Clara-Viebig-Straße beheimatet.

Anschrift:
Bezirkssportanlage Trier-Feyen Clara-Viebig-Straße 54294 Trier
Parkplatz direkt vor der Anlage.  Google Earth-Koordinaten

Sie können unsere Seite auch ohne Cookie-Akzeptanz besuchen. Allerdings können wir den vollen Funktionsumfang dann nicht garantieren.

Kunstrasenplatz

Der 2012 fertiggestellte Kunstrasenplatz hat einen speziell für den Fußballsport konzipierten Langfaser- Belag und bietet optimale Trainings- und Spielbedingungen. Dank der Flutlichtanlage steht der 60x100 Meter große Platz auch bis in die Abendstunden zur Verfügung.

Naturrasenplatz

Der 2019 neu angelegte Naturrasenplatz lässt sich dank seiner Größe von 70x100 Metern optimal für Jugendturniere nutzen und lässt sich in 4 E-Jugend Spielfelder, bzw. 2 D-Jugend Spielfelder unterteilen.

Kunstrasen Kleinspielfeld

Das 2015 neu angelegte, 10x20 Meter große Kunstrasen- Kleinspielfeld hat einen speziell für den Fußballsport konzipierten Langfaser- Belag und steht als zusätzliche Trainingsfläche dank der vorhandenen Beleuchtung auch bis in die Abendstunden zur Verfügung.

Naturrasen Kleinspielfeld

Das 2019 neu angelegte, 15x30 Meter große Naturrasen- Kleinspielfeld steht zusätzlich für Trainingszwecke bzw. als Aufwärmbereich während Turnieren zur Verfügung.

Zweifeld-Sporthalle

Die neue 24x44 Meter große Sporthalle wird voraussichtlich im Herbst 2020 fertiggestellt.  
Sie beherbergt damit auch die brandneuen Umkleidekabinen und Sanitärräume für die SpVgg 1958 Trier.

1 Beachvolleyball-Platz

Gegebenen Falls genug Sand auch für Kleinkinder. Also auch für Frau und Kind eine Reise wert! :-)